Interessensvertretung für die Initiative
Netzwerk Getrennterziehend

Seminarempfehlungen und Seminarhinweise des Netzwerk Getrennterziehend und von Kooperationpartnern

Ab dem 1. Quartal 2024 wird das Netzwerk Getrennterziehend erste Seminare bzw. Kurse für einerseits Fachkräfte und für andererseits Familien im Trennungskontext bzw. Getrennterziehendenkontext zusammen stellen, empfehlen und teilweise zusammen mit Kooperationspartnern anbieten.

Alle diese Kurse werden online stattfinden und somit bundesweit verfügbar sein. Das Einverständnis der örtlichen kommunalen Verwaltungen z.B. eines Jugendamtes ist für die Teilnahme momentan i.d.R. nicht erforderlich.

Es werden für die jeweiligen Seminare bzw. Kurse ausschließlich zertifizierte Dozenten bzw. Kursleiter engagiert und die Seminare sollen den höchsten Qualitätsansprüchen gerecht werden.

Die noch fehlenden Angaben werden in den nächsten Wochen ergänzt (z.B. Seminarpreise). Einige der Seminare werden gesponsort. Einige der Seminare werden duch Jugendämter finanziert. Einige der Seminare werden kostendeckend angeboten.

Diese Kursangebote werden in den kommenden Monaten schrittweise erweitert.

 

 

Kursangebote  -  Für Familien:

​​​​​​​

  • "Familienaufstellung:  Wenn das Leben gelingt"
    So 14.1.2024, 11:00-17:00 Uhr  (Einzelveranstaltung, ca. einmal pro Monat)
    Kursleitung:  Simone Bastian
    https://simone-bastian.de/angebot/familienaufstellung/
    Die Anmeldung ist ab sofort auf der o.g. Internetseite möglich.

 

 

 

  • "Kompass. Sensibel Trauma begleiten."
    voraussichtlich ab 1. Quartal 2024  (Dauer:  ca. je 1,5 Std, 8 Einheiten)
    Kursleitung:  Jennifer Ellinghoven
    https://www.jenniferellinghoven.de/themenanker/
    Die Anmeldung ist voraussichtlich ab 1. Quartal 2024 möglich.

 

  • "Burnout umschiffen. Volle Kraft voraus. In Resilienz!"
    voraussichtlich ab 1. Quartal 2024  (Dauer:  ca. je 1,5 Std, 8 Einheiten)
    Kursleitung:  Jennifer Ellinghoven
    https://www.jenniferellinghoven.de/themenanker/
    Die Anmeldung ist voraussichtlich ab 1. Quartal 2024 möglich.

 

  • "Partnerschule"
    voraussichtlich ab 2. Quartal 2024
    Kursleitung:  Dr. Rudolf Sanders
    https://partnerschule.eu/
    Die Anmeldung ist voraussichtlich ab 2. Quartal 2024 möglich

 

  • "kess-erziehen® Weniger Stress. Mehr Freude. @HOME"
    voraussichtlich ab 2. Quartal 2024  (Dauer:  ca. je 2,25 Std., 5 Einheiten)
    Kursleitung:  Ingo Schniertshauer
    https://kess-erziehen.elternbleiben.nrw/
    Die Anmeldung ist voraussichtlich ab 2. Quartal 2024 möglich

 

  • "kess-erziehen®: So stärken Sie die Kinderrechte in Ihrer Familie @HOME"
    voraussichtlich ab 2. Quartal 2024  (Dauer:  ca. je 1,5 Std., 1 Einheit)
    Kursleitung:  Ingo Schniertshauer
    https://kess-erziehen.elternbleiben.nrw/
    Die Anmeldung ist voraussichtlich ab 2. Quartal 2024 möglich

 

  • "kess-erziehen® @HOME, das geht?"
    voraussichtlich ab 2. Quartal 2024  (Dauer:  ca. je 1,5 Std., 1 Einheit)
    Kursleitung:  Ingo Schniertshauer
    https://kess-erziehen.elternbleiben.nrw/
    Die Anmeldung ist voraussichtlich ab 2. Quartal 2024 möglich

 

  • "Kommunikations-Training für Getrennterziehende"
    voraussichtlich ab 2. Quartal 2024
    Kursleitung:  Guido R. Lieder
    https://www.Guido-R-Lieder.de/
    Die Anmeldung ist voraussichtlich ab 2. Quartal 2024 möglich

 

  • "Datenschutz und Informationsfreiheit"
    voraussichtlich ab 2. Quartal 2024
    Kursleitung:  Erwin Prüfert
    Die Anmeldung ist voraussichtlich ab 2. Quartal 2024 möglich

 

 

Weitere Kurse die ebenfalls möglichst zeitnah angeboten werden sollen:

  • Kinder im Blick
  • wir 2

 

 

Weitere Themen die ebenfalls angeboten werden sollen:

  • Trennung und Scheidung
  • Trennung meistern, Kinder stärken
  • Kinder aus der Klemme
  • Mobbing / Mut

 

 

Die o.g. Seminare sind explizit geschlechterneutral und auch unter jedem anderen Gesichtpunkt ausgewogen und neutral. Auch die vorrangigen Kinderrechte werden in den o.g. Seminaren explizit sichergestellt.

 

Für einige der o.g. Themen werden noch Kursleiter und Kooperationspartner gesucht.

Falls Sie eines der o.g. Themen unterrichten, nehmen Sie gerne mit uns Kontakt per E-Mail auf.
Falls Sie weitere Themen für Seminare bzw. Kurse vorschlagen möchten oder entsprechende Hinweise geben möchten, nehmen Sie bitte ebenfalls mit uns Kontakt per E-Mail auf.

 

Anfragen und Hinweise bitte per E-Mail an:   fachgruppe-seminarplanung@netzwerk-getrennterziehend.de